Die besten Notebooks bis 600 Euro

Die besten Notebooks der 600-Euro-Klasse 2018. Nicht selten hat man ein festes Budget, das sich den unzähligen Wünschen bei einer Neuanschaffung unterordnen muss. Hier gilt es die richtigen Kompromisse einzugehen, um nicht bereits nach kurzer Zeit einen Fehlkauf bereuen zu müssen.

Bei 600 Euro liegt anhand der Testerfahrung von Notebooks & Mobiles derzeit eine Grenze, die gute Notebooks nicht überschreiten müssen. Welche Geräte man sich hier genauer anschauen sollte, zeigen folgende Empfehlungen. Diese basieren auf den ausführlichen Testberichten von Notebooks & Mobiles.

 

Die besten Notebooks der 600-Euro-Klasse: Lenovo ThinkPad E580

Das Lenovo ThinkPad E580 ist ein solides 15-Zoll-Business-Notebook Lenovo ThinkPad E580der Einsteigerklasse. Im Test überzeugt das Notebook mit guten Eingabegeräten, einem ansprechenden Display, geringen Emissionen und einer praxisgerechten Leistungsfähigkeit. Auch die Schnittstellenausstattung ist für diese Preisklasse sehenswert.

Den ausführlichen Testbericht zum Lenovo ThinkPad E580 findet man hier: Testbericht

Das Lenovo ThinkPad E580 lässt sich individuell in Lenovos Online-Konfigurator zusammenstellen oder steht als feste Konfiguration bei vielen Online-Händler in den Regalen. Mit Intel Core i3-8130U startet der Webpreis momentan bei 419 Euro. Gönnen sollte man sich in jedem Fall das FullHD-IPS-Display und eine Tastaturbeleuchtung. Doch selbst mit diesen Upgrades wird die 500-Euro-Grenze derzeit nicht überschritten.

Jetzt das Lenovo ThinkPad E580 direkt bei Lenovo günstig den individuellen Bedürfnissen anpassen: Lenovo ThinkPad E580-Konfigurator (Werbung).

 

Die besten Notebooks der 600-Euro-Klasse: Lenovo ThinkPad E480

Die Lenovo ThinkPads der E-Serie sind für den Einsatz Lenovo ThinkPad E480in kleinen und mittleren Unternehmen gedacht. Als Einsteigerserie bekommt man hier ein besonders attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis geboten. Für den 14-Zöller Lenovo ThinkPad E480 gelten im Grunde die gleichen Vorzüge, wie für das Lenovo ThinkPad E580: Display, Eingabegeräte, Gehäusequalität und Schnittstellenausstattung sind für diese Preisklasse hervorragend.

Der etwas kleinere Formfaktor ist hier jedoch mit einem um 20 Euro höheren Einstiegspreis verbunden. Auch beim Lenovo ThinkPad E480 sollte man sich in jedem Fall für das FullHD-IPS-Display und die Tastaturbeleuchtung entscheiden.

Ausführlicher Test zum Lenovo ThinkPad E480

Jetzt das Lenovo ThinkPad E480 direkt bei Lenovo günstig den individuellen Bedürfnissen anpassen: Lenovo ThinkPad E480-Konfigurator (Werbung).

 

Die besten Notebooks der 600-Euro-Klasse: HP ProBook 440 G5

Das HP ProBook 440 G5 ist die 14-Zoll-Variante des sehr HP ProBook 430 G5guten 13-Zöllers HP ProBook 430 G5. Hier haben die Eingabegeräte, die niedrigen Emissionen, die gute Ausstattung und das tolle Gehäuse überzeugt. Ebenfalls klassengerecht zeigt sich das matte FullHD-Display mit guter Blickwinkelstabilität.

Erhältlich ist das HP ProBook 440 G5 derzeit ab etwa 570 Euro mit Intel Core i5-7200U-Prozessor und ohne Windows-Betriebssystem. Mit aktuellem Intel Core i5-8250U und Windows 10 muss man dagegen etwa 100 Euro mehr aufbringen. Der 13-Zöller HP ProBook 430 G5 ist in vergleichbaren Varianten nochmals etwa 30 Euro teurer

Ausführlicher Testbericht des HP ProBook 430 G5

Jetzt das HP ProBook 440 G5 oder 430 G5 bei Notebooksbilliger kaufen: HP ProBook 440 G5 (Werbung).

 

Die besten Notebooks der 600-Euro-Klasse: Acer Aspire 5 A515

Das Acer Aspire 5 A515 hat im Test bei Notebooks & Mobiles Acer Aspire 5 A515mit guter Leistung, geringen Emissionen und praxisgerechten Akkulaufzeiten überzeugt. Das matte Display bietet FullHD-Auflösung und auch ansonsten klassengerechte Eigenschaften. Abstriche muss man hier aufgrund der fehlenden Tastaturbeleuchtung und mageren Schnittstellenfunktionen in Kauf nehmen. Unter dem Strich überzeugt das Acer Aspire 5 A515 aber mit einem ordentlichen Preis-Leistungs-Verhältnis.

Mit Intel Core i5-8250U, Intel UHD Graphics 620, 8 GB RAM und 256 GB SSD ist das Laptop derzeit ab etwa 540 Euro ohne Windows und ab 550 Euro mit Windows zu haben.

Ausführlicher Testbericht Acer Aspire 5 A515

Jetzt das Acer Aspire 5 A515 günstig bei Notebooksbilliger kaufen: Acer Aspire 5 A515 (Werbung).