Samsung EVO Plus MicroSD-Karte 2017 64 GB im Test

Kapazitätsstarker Allrounder. Die Samsung EVO Plus MicroSDXC Speicherkarte bietet eine solide Leistung zum fairen Preis. Zum Betrieb in den größeren SD-Lots liegt ein passender Adapter bei.

Egal ob "Smartphone, Tablet, LTE-Router, Digital-Kamera, Laptop oder Desktop-PC. Die meisten dieser Geräte bieten ein Speicherkarten-Lesegerät, um Speicherkarten im MicroSD- oder SD-Format nutzen zu können. Entsprechend groß ist daher auch das Angebot möglicher Speichermedien.

Die Samsung EVO Plus 2017 ist als UHS-Klasse-3-Karte (Mindestschreibgeschwindigkeit 30 MB/s) mit Kapazitäten von 64 GB, 128 GB und 256 GB erhältlich. Die 32-GB-Variante ist beim Schreiben weniger leistungsfähig und garantiert lediglich die Geschwindigkeitsklasse 1 mit mindestens 10 MB/s. Wichtig ist diese Unterscheidung vor allem für Videofilmer. Während sich das 32-GB-Modell bis FullHD eignet, kommen die kapazitätsstärkeren Versionen auch mit 4k-UHD-Videos klar.

Samsung EVO Plus 2017: Auszug der technischen Daten
  • 64 GB (MB-MC64GA/EU)
  • 128 GB (MB-MC128GA/EU)
  • 256 GB (MB-MC256GA/EU)
  • UHS-I-Schnittstelle
  • U3/ Class10
  • Bis zu 100 MB/s Lesegeschwindigkeit
  • Bis zu 60 MB/s Schreibgeschwindigkeit
  • 10 Jahre eingeschränkte Herstellergarantie
  • SD-Adapter
  • Preis 64 GB ca. 20 Euro
  • Preis 128 GB ca. 45 Euro
  • Preis 256 GB ca. 100 Euro
  • Herstellerseite
Samsung EVO Plus 2017: Testergebnisse

Am Mac (15 Zoll Apple MacBook Pro Late 2013) erreicht die Speicherkarte sequentielle Transferraten von 87 MB/s beim Lesen und 62 MB/s beim Schreiben. Hierbei ist es egal, ob man den im Notebook verbauten UHS-I-Speicherkarten-Leser oder einen externen UHS-II-Leser verwendet. Die UHS-I-Schnittstelle der Speicherkarte limitiert hier so oder so auf um die 90 MB/s.

Im Lenovo ThinkPad E580 ist gleich ein MicroSD-Speicherkarten-Lesegerät (UHS-I) verbaut. In dem Fall kann man auf den Einsatz des beigelegten Adapters verzichten. Auch hier liefert die Samsung EVO Plus 2017 eine Lesegeschwindigkeit von 86 MB/s und eine Schreibgeschwindigkeit von bis zu 63 MB/s. Ähnliche Ergebnisse sind im Lenovo ThinkPad E480 zu erwarten. Mit dem schnellen UHS-II-Kartenleser von Lexar (LRWM05U) wird dieses Ergebnis mit 89 MB/s beim Lesen und 68 MB/s beim Schreiben mit etwas besseren Werten noch mal bestätigt.

Samsung EVO Plus 2017 im Test

Hat man dagegen, wie im Dell Inspiron 13 5000, lediglich einen langsamen Speicherkarten-Leser per USB-Anbindung zur Verfügung, dann muss man mit deutlich niedrigeren Übertragungsraten leben. 32 MB/s beim Lesen und 19 MB/s beim Schreiben bremsen die Samsung EVO Plus 2017 kräftig aus.

Nochmals höhere Schreibraten als Samsungs EVO Plus 2017 konnte im Test Toshibas Exceria Pro M402 erzielen. Mit bis zu 86 MB/s hat man hier eine etwa 20 MB/s schnellere Übertragung in der Hinterhand. Je nach Einsatzgebiet sicherlich ein Argument. Mit knapp 70 Euro (128 GB) muss man hier allerdings auch einen satten Aufpreis zahlen.

Samsung EVO Plus 2017: Fazit

Die Samsung EVO Plus 2017 MicroSDXC mit einer Samsung EVO Plus 2017 im TestSpeicherkapazität von 64 GB liefert eine gute Performance ab und überzeugt mit einem gelungenen Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank beigelegtem SD-Karten-Adapter kann die MicroSDXC-Speicherkarte ohne große Umwege gleich in Geräten mit dem Standard-Slot eingesetzt werden.

Nutzer schneller UHS-II-Speicherkarten-Leser mit hohem Geschwindigkeitsbedarf sollten allerdings zu alternativen Medien mit passender UHS-II-Schnittstelle greifen. Die bestmöglichen Übertragungsraten können hier nur mit entsprechend leistungsfähigen Speicherkarten erzielt werden.

Jetzt die Samsung EVO Plus 2017 günstig bei Amazon kaufen: Samsung EVO Plus Micro SDXC 64GB bis zu 100MB/s, Class 10 U3 Speicherkarte (inkl. SD Adapter) [Amazon Frustfreie Verpackung] (Werbung).

Tobias Winkler

Neben zahlreichen Artikeln, die ich seit 2009 für Notebookjournal, PRAD und Notebookcheck verfasst habe, setze ich nun beim Projekt Notebooks & Mobiles meine eigenen Vorstellungen von einer Testplattform um. Ich habe Spaß am Schreiben, an mobiler Technik und allem was dazugehört.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.