Einsteiger-Workstation HP ZBook 15u G5 verfügbar

Workstation light. Das HP ZBook 15u G5 ist die neuste Revision der flachen Einsteiger-Workstation. Am Grundkonzept hat sich nichts geändert, wohl aber an den inneren Werten.

Die mobile "Workstation HP ZBook 15u ist ein typisches Bild HP: HP ZBook 15u G515-Zoll-Slimline-Notebook mit flachem Gehäuse, vergleichsweise geringem Gewicht und langen Akkulaufzeiten. Als Gehäusebasis dient hier HPs EliteBook-Serie, die dementsprechend auch gleich die notwendigen Business-Eigenschaften liefert.

Das aktuelle Modelljahr gefällt vor allem durch Neuerungen bei der Leistungsausstattung. Die Vorgänger HP ZBook 15u G3 und das HP ZBook 15u G4 wurden von Notebooks & Mobiles bereits getestet.

HP ZBook 15u G5: Modelljahr 2018

Neben den modernen Kaby-Lake-R-Prozessoren findet man hier nun endlich auch eine modifizierte Grafikeinheit. Dieser Schritt war längst überfällig, da die in den Vorgängerjahren eingesetzte AMD FirePro W4190M kaum noch konkurrenzfähig ist. Diese wird nun durch die AMD Radeon Pro WX 3100 mit 2 GB GDDR5-Grafikspeicher ersetzt. Dank aktueller Polaris-Architektur sollte diese für einen spürbaren Performancegewinn sorgen.

Wie gewohnt umfangreich zeigen sich die generellen Kombinationsmöglichkeiten der Hardware-Optionen. Im Datenblatt führt HP alleine 5 verschiedene Displayvarianten auf. Hier könnte das UHD-Display mit einer Helligkeit von 400 cd/m² und 72 % Color Gamut ein wichtiges Highlight darstellen.

Bild HP: HP ZBook 15u G5Zudem werden 6 verschiedene Prozessoren genannt, unter denen der Intel Core i7-8650U die Leistungsspitze markiert. Im Massenspeicherbereich lassen sich bis zu 1 TB fassende PCIe-SSDs konfigurieren. Mit 16-GB-Riegeln kann der Arbeitsspeicher in 2 Steckplätzen auf bis zu 32 GB ausgebaut werden.

Die Schnittstellenausstattung zeigt sich mit Thunderbolt 3, UHS-II-Kartenleser, optionalem WWAN, NFC und vielem mehr auf der Höhe der Zeit. Der Akku verfügt über eine Kapazität von 50 Wh.

HP ZBook 15u G5: Preise

Preislich verlangt die Serie jedoch einiges vom Kunden ab. Mindestens 1.700 Euro wollen die einschlägigen Online-Händler überwiesen bekommen, um ein HP ZBook 15u G5 auf die Reise zu schicken. Im HP-Online-Konfigurator ist das HP ZBook 15u G5 sogar nur mit viel Verzicht unter die 2.000-Euro-Marke zu drücken.

Jetzt das HP ZBook 15u G5 bei Notebooksbilliger kaufen: HP ZBook 15u G5 (Werbung).

Quellen: HP technische Daten zum HP ZBook 15u G5 und HP Maintenance and Service Guide.

Tobias Winkler

Neben zahlreichen Artikeln, die ich seit 2009 für Notebookjournal, PRAD und Notebookcheck verfasst habe, setze ich nun beim Projekt Notebooks & Mobiles meine eigenen Vorstellungen von einer Testplattform um. Ich habe Spaß am Schreiben, an mobiler Technik und allem was dazugehört.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.