Apple iPhone SE 2020 – endlich verfügbar!

Lang erwartet, endlich da. Das Apple iPhone SE 2020 (2nd generation) stellt im Apple-Portfolio seit heute das neue Einsteigermodell dar. Trotz attraktiver Preisgestaltung bekommen Nutzer hier Apples aktuellen A13-Chip aus dem iPhone 11 spendiert.

Bislang "hat bei Apple das iPhone 8 am unteren Ende des PortfoliosBild Apple: iPhone 8. den Einstieg markiert. Für 529 Euro (Apple Store) haben Interessenten hier unter anderem den Apple-A11-Chip, 64 GB Flash und eine 12-MP-Kamera vorgefunden.

Das 148 g schwere Gehäuse war bislang in den Farben Gold, Silber oder Space Grau erhältlich. Ein 4,7“-Truetone-Display mit 1.334 x 750 Bildpunkten und P3-Farbraum sorgt für eine angemessene Darstellung. Je nach Einsatzszenario gibt Apple Akkulaufzeiten von 12 Std. (Internetnutzung) bis 40 Std. (Audiowiedergabe) an. Das Apple iPhone 8 wird nicht mehr auf Apples iPhone-Seite geführt.

Bild Apple: iPhone 8.

Apple iPhone SE 2020

Apples neues Einsteiger-Smartphone behält äußerlich das bekannte Bild Apple: iPhone SE iPhone-8-Gehäuse bei, wird aber leistungsmäßig vom flotten Apple-A13-Chip befeuert. Lediglich das Apple-Logo auf der Rückseite ist vom oberen in den mittleren Bereich gewandert. Apple nennt das neue Modell Apple iPhone SE (2nd generation). Je nach Bedarf ist das Smartphone mit 64 GB, 128 GB oder 256 GB Flash-Speicher erhältlich.

Als Gehäusefarbe bietet Apple Schwarz, Weiß und Rot (Product Red) an. Das iPhone SE ist nach IP67 klassifiziert und hält einer Wassertiefe von bis zu einem Meter 30 Minuten lang stand. Am Gewicht und den Abmessungen hat sich nichts geändert. Das gilt auch für die Displayeigenschaften. Mit einer Auflösung von 1.334 x 750 Bildpunkten auf 4,7 Zoll (326 ppi), True Tone und P3-Farbraum darf man auch hier wieder eine sehr gute Darstellungsqualität vermuten.

Die technischen Daten und Möglichkeiten der 12-MP- und 7-MP-Kameras sind im Vergleich zum iPhone 8 weitestgehend gleich geblieben. Lediglich zusätzliche Portrait-Funktionen, Quick Take Video, Stereo Recording und Smart HDR sind bei den Eigenschaften dazu gekommen.

Die Mobilfunk-Ausstattung kann nun auf Gigabit-LTE zurückgreifen und Wi-Fi 6 ist ebenfalls mit an Bord. Dank Nano-SIM und eSIM erhält das iPhone SE eine Dual-SIM-Funktion.

Bild Apple: iPhone SE 2020 Die Akkulaufzeiten sollen je nach Szenario denen des iPhone 8 entsprechen. Als Beispiel nennt Apple unter anderem bis zu 8 Std. für gestreamte Videos und bis zu 40 Std. bei der Audiowiedergabe.

Die Preise beginnen hierzulande bei 479 Euro (Apple Store). Immerhin 50 Euro niedriger als beim Apple iPhone 8 mit A11 Chip. Das Apple iPhone SE 2020 ist ab dem 17. April 14:00 Uhr bestellbar und soll ab dem 24.04.2020 erhältlich sein.

Hier geht es zu Apples Produktseite mit weiteren Informationen und den vollständigen technischen Daten: Apple iPhone SE.

Quelle: Apple

Bild Apple: Apples neues Produktportfolio.

Tobias Winkler

Neben zahlreichen Artikeln, die ich seit 2009 für Notebookjournal, PRAD und Notebookcheck verfasst habe, setze ich nun beim Projekt Notebooks & Mobiles meine eigenen Vorstellungen von einer Testplattform um. Ich habe Spaß am Schreiben, an mobiler Technik und allem was dazugehört.

One thought on “Apple iPhone SE 2020 – endlich verfügbar!

  • 17. April 2020 um 08:26
    Permalink

    Es ist ein würdiger 8-Nachfolger, aber ein totaler Reinfall als SE (2016)-Nachfolger, weil Apple durch die völlig verfehlte Namensgebung SE (2020) das hervorragende Kleinformat mit nur 123,8mm Länge des SE (2016) zu Grabe trägt. Während LTE-Bänder und CPU vorbildlich sind, entwerten wie gehabt mangelhaftes Datei- und Dateitransfermanagement das Gerät.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.